BarCamp: save the date!

Der Fachtag und das BarCamp – Ziele und Inhalte

Eingeladen sind alle interessierten Ethik- und (ev.-, kath.- und islam-) Religionslehrkräfte sowie Studierende.

Das Thema des Fachtags ist die Perspektive auf Medienbildung bei Ethik- und Religionslehrkräften aller Ausbildungsphasen (Studium, Referendariat/LiV, Studium) und Religionszugehörigkeiten:

  • Kann man einen Zusammenhang von Religion, Medien und Bildung beschreiben?
  • Werden digitale Medien im Unterricht behandelt? (z.B. WhatsApp, Sexting etc.)
  • Welche Medien werden im Unterricht eingesetzt? (z.B. Smartphones, Weblogs etc.)
  • Ware(n) Medien(bildung) Bestandteil der eigenen Ausbildung/des Studiums?
  • Kann Medienbildung als ein Ziel des Religions- und Ethikunterrichts begriffen werden?
  • Wie kann ich Medien im Ethik- und Religionsunterricht einsetzen bzw. thematisieren? (Praxisbeispiele!)

Der Fachtag gibt allen Teilnehmer/innen die Gelegenheit, eigene Projekte, Wünsche und Visionen zum Thema Medienbildung bei Ethik- und Religionslehrkräften, dem Einsatz und das Thematisieren digitaler Medien im Unterricht als Vortrag oder Workshop innerhalb einer Session einzubringen und mit den anwesenden Personen zu diskutieren. Es können Unterrichtsbeispiele und eigene Medienprojekte rund um “Religion und Medien” aufgezeigt werden.
Vielleicht finden Sie hier ja auch eine passende Idee für Ihren Unterricht?

Informationen zum Projekt

Das BarCamp ist ein Projekt zur Verbesserung der Qualität der Studienbedingungen und der Lehre an der Goethe-Universität Frankfurt am Main des Fachbereichs 06, Fachgebiet Religionspädagogik in Kooperation mit dem Religionspädagogischen Institut der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Es wird seitens des LPR-Hessen, des RPI-Virtuell, der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, der Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung der Universität Frankfurt sowie dem M@auszentrum in Gießen unterstützt.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den Projektkoordinator Jens Palkowitsch-Kühl, M.A., Fachgebiet Religionspädagogik | Campus Westend | Zimmer 1.551| E-Mail: palkowitsch@em.uni-frankfurt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.